Konzept .... Photoart .... Ölmalerei .... Graphik ......Eigene Malerbücher und -videos auf DVD...... Kontakt .... Termine + Ausstellungen ....


Künstler: Lienhard Pallast
mit FotoArt eines Neuen Realismus der fünfziger Jahre bis heute in Schwarz-Weiss (historische Fotos)
sowie mit Gemälden eines Neuen Realismus, hergestellt in altmeisterlicher Maltechnik sowie mit Grafiken und Computerkunst (Illustrationen zu Büchern)

 

Ausstellungstätigkeit ab 1951 und Vita

PhotoArt, Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik, Werbegrafik

 

1951 Aufbaurealschule Köln

Ausstellung von Zeichnungen und dem zugehörigen Büchlein „Landschaftszeichnen" (verfaßt vom Autor im Alter von 14 Jahren)

1956 Köln-Sülz, Gemeindesaal St. Bruno Klettenberg Fotoausstellung mit Gewinn des Georg Sehr Preises für Fotografie
1956 Photokina Köln Anerkennungspreis zur Photokina Köln 1956, Wettbewerb "Jugend photographiert"
1957 Mönchen Gladbach Fotoausstellung, Auszeichnung mit Silbermedaille und vier Urkunden
1957 Bad Godesberg 2. Preis "Für besondere fotografische Leistungen" Schulungslehrgang mit Hans Comotio
1958 Beogradski Objektiv Fotoausstellung mehrerer Wettbewerbsfotos
1958 Photokina Köln Fotoausstellung mit Preisverleihung im Internationalen Fotowettbewerb "Jugend fotografiert": Verleihung der Photokina Urkunde
1958 Beogradski Objektiv (Belgrad Jugoslawien) Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder)
1958 Photo und Cineclub Dieppe (Frankreich) Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder)
1958 Tokio und nachfolgend 10 andere japanische Städte im Rahmen einer Wanderausstellung "The International Photographic Salon of Japan" (Weltausstellung der Photographie 1958)
1959 Folkwangmuseum Essen Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder); Verleihung von Leistungsurkunden
1959 Photo und Cineclub Dieppe (Frankreich) Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder)
1959 Ausstellung Photo Club Calais Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder)
1967 Postbank-Ausstellung Köln Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder); Verleihung von Urkunden für einige preisgekrönte Fotos
1992 Fotowettbewerb Rhein-Sieg-Anzeiger Siegburg Fotoausstellung (Ausstellung preisgekrönter Bilder), Auszeichnung mit einem Wettbewerbspreis nebst Urkunde
Herbst 1995 Jahresausstellung der Initiative Kunst Hennef (Sieg) Herbstausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung)
Sommer 1996 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Gemälde Sommerausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung mit vorgegebenem Thema)
Herbst 1996 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Herbstausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung)
Herbst 1996 Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Einzelausstellung von Gemälden in altmeisterlicher Maltechnik
Herbst 1997 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Herbstausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung)
Sommer 1998 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Ausstellung einer Plastik in der Sommerausstellung (jährlich) (Gemeinschaftsausstellung mit vorgegebenem Thema)
Herbst 1998 Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Einzelausstellung von Gemälden in altmeisterlicher Maltechnik
Herbst 1998 Buchmesse Frankfurt Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik sowie Präsentation eines Malerbuchs
Herbst 1998 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Herbstausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung)
März 1999 Autorenlesung zum Buch "Vom Glockenklang zum Kriegsgesang") in "Meys Fabrik" (Kulturzentrum) Hennef (Sieg) Verbunden mit Gemäldeausstellung eigener Werke sowie Skulpturen von 2 Bildhauern
Sommer 1999 Initiative Kunst Hennef (Sieg) Sommerausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung, (jährliche Gemeinschaftsausstellung mit vorgegebenem Thema)
Herbst 1999
Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik in Verbindung mit Werken von Schülern der "Privaten kleinen Malakademie für alte Techniken"
Herbst 1999 Buchmesse Frankfurt Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik sowie Präsentation eines Malerbuchs
Herbst 1999 Initiative Kunst Hennef (Sieg)
Herbstausstellung (jährlich) mit Gemälden (Gemeinschaftsausstellung)
Sommer 2000 Buchmesse "Minipressenmesse" in Mainz Mehrere Gemälde und Malerbuch ausgestellt
Herbst 2000 Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik in Verbindung mit Werken von Schülern der "Privaten kleinen Malakademie für alte Techniken"
Frühjahr 2000 Buchmesse Leipzig
Gemälde- und Malerbuchausstellung
Herbst 2000 Buchmesse Frankfurt
Gemälde- und Malerbuchausstellung
Herbst 2001 Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik in Verbindung mit Werken von Schülern meiner "Privaten kleinen Malakademie für alte Techniken"
Frühjahr 2002 Gemäldeausstellung im Messegebäude Hennef (Sieg) Ausstellung mehrerer Gemälde in altmeisterlicher Maltechnik in Verbindung mit Werken von Schülern meiner "Privaten kleinen Malakademie für alte Techniken"

 

Vita des Künstlers Lienhard Pallast

1. Vita insbesondere zum Thema PhotoArt

Ab 1953 Beginn einer erweiterten künstlerischen Betätigung als Photograph;

Mitgliedschaft ab 1956 im Kölner Kamera Club;


Ausstellungsbeteiligungen in den fünfziger/sechziger Jahren mit Auszeichnungen (Urkunden, Preisen, Medaillen) auf nationalen und internationalen Wettbewerben und Photosalons;

Weitere Einzelheiten zu Ausstellungen, Auszeichnungen und Veröffentlichungen siehe eingangs beschriebene Ausstellungstätigkeiten;

Eine fotografische Ausbildung irgendwelcher Art fand demnach nicht statt. Alle auf dieser Internetseite gezeigten fotografischen Exponate sind aufgrund autodidaktischer Bemühungen entstanden.


2. Vita insbesondere zum Thema altmeisterliche Malerei

1965 kurze Einweisung bei Prof. H. A. Rittel. Hier insbesondere kurze Einführung in die altmeisterliche Maltechnik nach Doerner/Wehlte mit pulverförmigen Farbpigmenten und entsprechenden Bindemitteln, Malmitteln und Firnissen in der Technik Ölfarbenmalerei. Anschließend überwiegend Tätigkeit als Portraitmaler.

Eine weitere Ausbildung fand nicht statt. Alle auf dieser Internetseite gezeigten Gemälde und sonstigen Exponate sind aufgrund autodidaktischer Bemühungen entstanden.

Ab 1993 Tätigkeit als freischaffender Portraitmaler;

1995 Gründung einer Malschule für alte Techniken;

1996 Gründung einer Privaten kleinen Malakademie für alte Techniken;
(siehe auch
Studienverzeichnis der Privaten kleinen Malakademie )

Bücher über das Thema altmeisterliche Malerei sowie ein Malervideo hierzu wurden verfaßt und sind erschienen:

Über diesen Link geht es zum Lienhard Pallast Verlag mit beschreibenden Einzelheiten zu diesen Buchveröffentlichungen:
Link zum Malerbuch/malerbuch.htm"

 

Tag der letzten Bearbeitung: 08.01.07